Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heilig Kreuz in Winnweiler gehören.

Börrstadt

mehr Infos


Falkenstein

mehr Infos


Höringen

mehr Infos


Imsbach

mehr Infos


Lohnsfeld

mehr Infos


Münchweiler

mehr Infos


Potzbach

mehr Infos


Sippersfeld

mehr Infos


Winnweiler

mehr Infos

Terminkalender

Orgelvesper am 5. Juli 2020 in der Kirche St. Josef, St. Ingbert

Nach langen Wochen des Lockdowns sind seit dem Pfingstfest wieder öffentliche Gottesdienste in den Kirchen erlaubt. Wir freuen uns, für Sonntag, den 5 Juli 2020 um 17.00 Uhr eine Orgelvesper in der St. Ingberter Josefskirche unter der Leitung von Pfarrer Daniel Zamilski ankündigen zu können. Hierbei werden geistliche Textimpulse die einzelnen Werke begleiten. Den Orgelpart übernimmt Domorganist Barry Jordan aus Magdeburg, der im In- und Ausland als Konzertorganist gefragt ist.

Barry Jordan wurde 1957 in Port Elizabeth, Südafrika, geboren. Er studierte zunächst in Kapstadt, wo er 1979 sein Studium in der Fachrichtung Komposition mit dem akademischen Grad Bachelor of Music abschloss. Ende 1985 erlangte er den akademischen Grad  Master of Music. Ab 1986 studierte er in Wien Komposition bei Francis Burt und Orgel bei Martin Haselböck. 1987 verlegte er seinen Studienort nach Lübeck, wo er weiterhin bei Prof. Haselböck arbeiten konnte. Hier legte er 1989 sein Konzertexamen (Orgel) ab. Sein Kirchenmusikstudium schloss er 1974 ebenfalls in Lübeck ab. 1994 wurde er nach Magdeburg berufen, wo er das Amt des Domkantors und -organisten bekleidet. Von 2002 bis 2006 leitete er eine Orgelklasse an der Musikhochschule Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Im Jahr 2004 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Als konzertierender Organist ist er im In- und Ausland gefragt und  präsentiert hier ein interessantes Programm mit Werken von Johann Gottfried Walther, August Gottfried Ritter, Louis Vierne, Gustav Merkel u. a.

Hinweis: Aufgrund der Pandemievorschriften sind die Plätze in der Kirche begrenzt und einzeln markiert. Es stehen in der Josefskirche 120 Plätze zur Verfügung. Erforderlich ist daher eine Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer oder E-Mail. Sofern noch freie Plätze vorhanden sind, können Besucher auch spontan teilnehmen und werden vor Ort in der Liste erfasst. Die Liste wird sicher aufbewahrt und nach der gesetzlichen Frist von vier Wochen vernichtet. Da die Erfassung der Kontaktdaten etwas Zeit erfordert, wird den Besuchern empfohlen, sich rechtzeitig vor der Vesper in der Kirche einzufinden. Es besteht eine strikte Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen Kirche. Die Maske kann nach dem Erreichen des Sitzplatzes abgenommen werden. Personen, die Covid-19-Symptome aufweisen, oder mit Coronapatienten in den letzten drei Wochen in Kontakt waren, können diese Veranstaltung leider nicht besuchen.

Info und Anmeldung: Tel.: (0 68 94) 92 89 03 oder E-Mail:heinrichkling@t-online.de

Termin:

Sonntag, 05.07.2020
Uhrzeit: 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:

St. Ingbert, Kirche St. Josef
Zurück zur Liste

Anzeige

Anzeige