Sternsinger Aktion 2021

Die Sternsingeraktion ist eine liebgewordene Tradition in der Weihnachtszeit. Zu Beginn dieses Jahres zogen in unserer Pfarrei über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene als Könige durch die Straßen der Gemeinden, besuchten Häuser und Wohnungen, sangen Lieder, sprachen den Segen und verteilten Segensaufkleber. 

Viele von Euch werden sich in Zeiten von Corona nun fragen, ob und wie die Sternsinger*innen rund um den Jahreswechsel unterwegs sein werden. Ebenso werdet Ihr Euch fragen, wie Ihr selbst die Aktion unterstützen könnt.

Die Sternsingeraktion 2021 wird anders durchgeführt, als wir es gewohnt sind. Wir werden im Januar nicht von Haus zu Haus gehen können, da wir keine zufriedenstellende Möglichkeit zur Durchführung der Aktion mit Abstandhalten und anderen Hygienemaßnahmen gefunden haben. Dennoch soll der Segen für das kommende Jahr zu den Menschen kommen. Vor allem sollen auch die Projekte des Kindermissionswerks, die sich weltweit für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzen, unterstützt werden. 

Jede Spende wird dringend benötigt. 

Die Hilfswerke verzeichnen aufgrund der Coronapandemie starke Spendeneinbrüche. Gleichzeitig ist die Not gestiegen: Kinder und Jugendliche auf vielen Kontinenten leiden unter den massiven Folgen der Pandemie. 

Deshalb bitten wir Euch ausdrücklich um Eure Unterstützung: Gerne könnt Ihr Eure Spende an die Pfarrei Hl. Kreuz Winnweiler, IBAN: DE12 5405 1990 0007 0337 56, Vermerk: „Sternsinger Aktion“, überweisen; sie wird dann weitergeleitet. Wenn Ihr Eure Anschrift mit Namen angebt, senden wir euch gerne eine Spendenbescheinigung zu. Ihr könnt Eure Spende auch zu unseren Öffnungszeiten direkt im Pfarrbüro abgeben. Achtung: Bitte werft kein Bargeld in den Briefkasten!

Informationen, welche Projekte durch Ihre Spende weltweit unterstützt werden, findet Ihr unter www.sternsinger.de.

Wo und wann kann ich meinen Segen abholen?

In unseren Gemeinden gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, Segensaufkleber für Eure Haus- oder Wohnungstüren zu erhalten. Ihr könnt auch im Pfarrbüro anrufen und dort den Aufkleber abholen. Wenn Ihr nicht kommen könnt, wird er Euch nach Hause gebracht.

Alsenbrück-Langmeil
Am 28.12.2020 ist von 15:00 bis 16:00 Uhr die Prot. Kirche geöffnet. Dort liegen die Segensaufkleber aus und Franziska Weber nimmt die Spenden entgegen.

Börrstadt
Hier könnt Ihr Eure Gabe bis zum 06. Januar bei Familie Karch, Kreuzhof, abgeben.

Höringen
Vom 28.12.2020 bis zum 08.01.2021 liegen die Segensaufkleber im Bürgerhaus aus, dort befindet sich auch eine Kasse für die Spende. Ansprechpartnerin vor Ort ist Prisca Müller.

Imsbach
Lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Lohnsfeld
Am Samstag, 02.01.2021 ist die Kirche zwischen 15:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Es kann der Segensspruch abgeholt und eine Spende abgegeben werden.

Münchweiler
Die Kirche ist am Samstag, dem 09.01.2021, von 15:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Es liegen Segensaufkleber aus und eine Kasse für Ihre Spende steht bereit.

Schmitterhof
Frau Denig wird auf dem Schmitterhof die Segensaufkleber zu allen Haushalten bringen. Wer eine Spende geben möchte, kann sie bei ihr abgeben.

Sippersfeld
Ab Mitte Dezember bis 29.12.2020 können Sie den Segensaufkleber bei der Sparkasse zu den gewohnten Öffnungszeiten abholen. Dort steht auch eine Sammeldose für die Spende. Vom 30.12.2020 bis zum 06.01.2021 besteht dann die Möglichkeit, täglich ab 14 Uhr bei Familie Stilgenbauer, Amtsstr. 6 a, Sippersfeld, den Aufkleber abzuholen.

Winnweiler
Segensaufkleber können nach den Gottesdiensten ab dem 4. Advent mitgenommen werden und zusätzlich ist die Kirche am Mittwoch, dem 06.01.2021 von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet. Es steht auch eine Kasse für Ihre Spende bereit.

Bei den Gottesdiensten am 09. und 10.01. besteht ebenfalls die Möglichkeit, Segensaufkleber zu erhalten und eine Spende abzugeben.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Gabriele Heinz, Tel. 06302-4834, wenden.
Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung!